Bioland Logo

Bioland-Hof Strotdrees

Hofladen erntet Gold

Gepostet am Feb 16, 2020

Hofladen erntet Gold


Auszeichnung auf der Biofach

Harsewinkel/Nürnberg, 13. Februar 2020. Bei der diesjährigen Leserwahl „Bester Bioladen“ des Naturkostmagazins „Schrot und Korn“ wurde der Bioland-Hofladen der Familie Strotdrees in Harsewinkel mit Gold prämiert. Bereits in den vergangenen Jahren konnte der Hofladen die Leser in der Kategorie „Bester Hofladen“ überzeugen. 2019 wurde er für das gute Preis/Leistungsverhältnis ausgezeichnet.

„Es ist Jahr für Jahr immer wieder eine Freude bei der Preisverleihung dabei zu sein. Auf unsre eigene Auszeichnung sind wir sehr stolz, denn sie bestätigt, dass die Kunden zufrieden sind. Mit ihrer Wahl honorieren sie unseren täglichen Einsatz und bestätigen die hohe Qualität unserer Produkte“, freut sich Stephanie Strotdrees, Betriebsleiterin. 

Insgesamt gingen 17 der 32 Auszeichnungen in der Kategorie ‚Bester Hofladen‘ an Bioland-Hofläden in ganz Deutschland, darunter viermal Gold, fünfmal Silber und achtmal Bronze. Die Auszeichnungen wurden heute im Rahmen der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, in Nürnberg verliehen.

Der Bioland-Hofladen Strotdrees

Strotdrees ergänzt: „Die Auszeichnung ‚Bester Hofladen‘ setzt ein wichtiges Signal für die tollen Möglichkeiten, die wir Direktvermarkter haben. Ein Hofladen ist der schönste Weg, im unmittelbaren Austausch mit den Verbrauchern zu stehen. Im täglichen Tun können wir Skepsis und Vorurteile abbauen und darüber hinaus unsere Preise selber gestalten. Die Landwirtschaft weiter mit Leben zu füllen, städtischer Bevölkerung die Erzeugung hochwertiger Produkte näher zu bringen und die Wertschöpfung am Hof und auf dem Land zu halten, sind wichtige Aufgaben der Direktvermarktung. Daher ist es wunderbar, dass die ‚Schrot & Korn‘ diese besondere Auszeichnung Jahr für Jahr vergibt.“

Die Kunden erwarten im Hofladen täglich frische Eier, Fleischerzeugnisse und Milch vom eigenen Hof. Abgerundet wird das Angebot durch eigenen Käse, der durch die Heufütterung wunderbar schmackhaft und cremig ist. Besonderes Augenmerk gilt der Milchhütte. Der Milch-Automat steht 24 Stunden an 7 Tagen zur Selbstbedienung zur Verfügung. Zu jeder Tageszeit können Verbraucher frische Kuhmilch selber zapfen.

Hintergrund zur Auszeichnung

Knapp 50.000 Kunden von mehr als 2.000 Bio-Läden sind dem Aufruf der Zeitschrift „Schrot und Korn“ bereits zum 17. Mal gefolgt und haben in den letzten Wochen per Brief oder E-Mail abgestimmt. Sie konnten Frische, Sortiment, Preis-Leistung, Beratung, Freundlichkeit, Sauberkeit und den Gesamteindruck ihres Ladens bewerten. Die Kunden durften aber nicht nur Noten vergeben, sondern auch Lob und Kritik äußern. Dieses Feedback nutzen die Läden, um sich weiter zu verbessern.